Dr. Werner Jackstädt-Zentrum
Direkt zum Seitentext!
Forschung

Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Forschungsaktivitäten des Dr. Werner Jackstädt-Zentrums.

Lehre

Neben den vielfältigen Forschungsaktivitäten stellt das Lehrangebot die zweite tragende Säule des Dr. Werner Jackstädt-Zentrums dar. Hier erfahren Sie mehr über unser Lehrangebot.

Wissenstransfer

Wir arbeiten eng mit der regionalen Wirtschaft zusammen. Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten im Bereich des Wissenstransfers.

Sie sind hier: StartseiteProjekteFlensburger Forum › 2. IGEF @ 100% Climate Neutrality - Solutions for crossing borders

Aktuelles aus dem Kompetenzzentrum

2. IGEF @ 100% Climate Neutrality – Solutions for crossing borders

IGEF Logo climate-neutrality

 

 

 

 

In 2015 fand das 2. International Green Entrepreneurship Forum (IGEF) im kleineren Rahmen als eine Session der zweitägigen bi-nationalen Konferenz „100% Climate Neutrality – Solutions for crossing borders“ im Alsion in Sonderburg (DK) statt, an der rund 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Politik teilnahmen.

100% Climate Neutrality – Solutions for crossing borders 2015

Nach Grußworten der drei Hochschulpräsidenten eröffnete Prof. Dr. Horst-Günter Rubahn die Eröffnungs-Sessions zum Thema „Climate Change – Time for Action“. Weitere spannende Sessions u.a. mit Jørgen Mads Clausen (Chairman of the board, Danfoss A/S) folgten. Am zweiten Tag eröffneten die ehemalige Umweltministerin Dänemarks, Connie Hedegaard, und Jossy Thomas von der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung eröffneten die Konferenz. Nach den Keynotes konnten sich die Teilnehmer selbst in spezialisierten Workshop-Sessions einbringen und gemeinsam mit Prof. Dr. Olav Hohmeyer an der „Sonderborg Declaration“ arbeiten, das später mit nach Paris zu den COP21-Diskussionen mitgenommen werden sollte.

Organisiert und finanziert wurde die Konferenz durch die drei Hochschulen Süddänische Universität, Europa-Universität Flensburg und Hochschule Flensburg, sowie Klimapakt Flensburg und Project Zero. Ergänzend dazu haben die Kommune Sonderburg und das Cluster CLEAN eine wichtige Rolle bei dieser Konferenz gespielt.

Weitere Informationen können Sie der Konferenz-Homepage www.climateneutral.eu entnehmen.

Über das IGEF

Im Frühjahr 2014 fand das 1. International Green Entrepreneurship Forum als ein eintägiges Format in der Veranstaltungsreihe „Flensburger Forum für Unternehmertum und Mittelstand“ statt. Das erste IGEF fand unter dem Motto „Business Opportunities in the Green Economy – Combining Efforts of Science, Economy and the Public” im Flensburger Hörsaalzentrum statt. Für das Programm konnten hochkarätige Personen gewonnen werden, unter anderem Minister Dr. Robert Habeck (Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume) und Jørgen Mads Clausen (Chairman of the Board, Danfoss A/S). Finanziert wurde diese Veranstaltung in 2014 von der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH). Weitere Informationen finden Sie hier.

Seit 2015 ist das IGEF Teil des Interreg-Projektes SPICE (Students Powering Innovations in Collaboration with Enterprises) und wird gefördert mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

spice

 

Im Rahmen des 2. IGEF fand die Workshop-Session “Green Entrepreneurship” mit Prof. Dr. Dirk Ludewig statt. Diese Session umfasste einführende Vorträge von Ulrik Rasmussen (Gründer und Geschäftsführer, Rail and Road Protec GmbH), Rasmus Banke (Gründer und CEO, Banke Accessory Drives), Henrik Bjerregaard (Leiter der Abteilung für Smart Energy, CLEAN) und Prof. Dr. Dirk Ludewig (Dr. Werner Jacksädt-Zentrum, Hochschule Flensburg) selbst. Anschließend tauschten die Referenten ihre Ideen im Rahmen der Podiumsdiskussion zum Thema „Challenges and solutions for green start-ups – An international perspective” aus und standen für Fragen zur Verfügung.

Save the Date – 2016

Die nächste Konferenz „100% Renewable Energy – Solutions for crossing borders” findet am 04./05.10.2016 in Flensburg statt – das IGEF wird dort als eine Session angeboten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit der Seite www.100re-conference.org.



Stand: 13.10.2016 Drucken

Am 22.11.2018 fand im Audimax die conVenture mit knapp 300 Start-Up-Interessierten statt. Nachfolgend finden Sie den Link zum Nachbericht:

weiterlesen Stand: 10. Dezember 2018

Über die ConVenture am 22.11.2018 ist am 24.11.2018 der folgende Artikel in der Flensborg Avis erschienen: 2018-11-24_Bericht conVenture_Flensburg Avis Text: Flensborg Avis, Foto: Martin Ziemer

weiterlesen Stand: 6. Dezember 2018

Finally..ENDLICH der Blick auf unseren vergangenen #WINspire Startup Talk im MINI Flensburg Haus bei Anja Bauer und ihrem Team. Mindestens 67 Gäste interessierten sich für die Inputs von Anja Bauer …

weiterlesen Stand: 20. November 2018

Newsletter

Verfolgen Sie unsere Aktivitäten, indem Sie sich für unsere Newsletter anmelden:

Partner

Hochschule Flensburg Universität Flensburg Jackstädt Stiftung CampusCareer IHK Flensburg Unternehmen Flensburg WiREG Arbeitgeberverband Flensburg Partnerprogramm SH